Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Nutzen Sie Virtual Reality um die Sicherheit am Arbeitsplatz nachhaltig zu steigern. Lassen Sie MitarbeiterInnen Gefahren in VR-Sicherheitstrainings erleben und stärken Sie das Bewusstsein für mehr Sicherheit.

Gefährdungen am Arbeitsplatz

Reale Szenarien werden in 360° 3D gefilmt und mit interaktiven Elementen erweitert. Im Virtual Reality Sicherheitstraining finden sich NutzerInnen in ihrer gewohnten Arbeitsumgebung wieder. Sie können richtiges Verhalten in gefährlichen Situationen trainieren und lernen Risiken praxisbezogen einzuschätzen - ohne sich dabei in Gefahr zu begeben.

Virtual Reality unterstützt die NutzerInnen dabei die Arbeitsumgebung wahrzunehmen. Es trainiert darauf Details zu erkennen, auf gefährliche Details zu achten und stärkt das Bewusstsein um die gesamte Situation besser zu erfassen.

Umgebung

wahrnehmen

Details erkennen

Situation erfassen

Gefährdungsbeurteilung und Konsequenzen erleben

Die Anwendung eines Virtual Reality Sicherheitstrainings mit real empfundenen Situationen steigert nachhaltig das Bewusstsein für Gefährdungen und damit die Sicherheit am Arbeitsplatz. NutzerInnen erhalten unmittelbar Feedback zu ihrem Handeln. Richtiges Verhalten wird wirksam erlernt und Konsequenzen durch Fehlverhalten werden direkt erfahren.

Gefahrensituationen jederzeit wiederholen

Gefahrensituationen können im Virtual Reality Sicherheitstraining wiederholt durchgespielt werden, um das erlernte Wissen zu festigen.  Das Training erfolgt mit mobilen VR Brillen, ortsunabhängig und mit beliebig vielen NutzerInnen.

Lesen Sie mehr zur Wahl der richtigen Medien für ihr Sicherheitstraining in unserem Blogbeitrag "Arbeitssicherheit: Filme, VR und andere Medien"

Jetzt Broschüre zu VR-Sicherheitstraining anfordern!

Kontaktieren Sie uns

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • xing-social-logotype
  • Twitter - Weiß, Kreis,

© 2019 Hidden Crew Productions